Rebschnitt

Über die Jahre 2017/18 und Anfang des Jahres stand hauptsächlich der Rebschnitt an. Die Grundlagen für den 2018er Jahrgang sind damit schon gelegt. Neben teils frostigen Tagen konnten wir aber auch auf angenehme Tage mit höherem Temperaturen zurückblicken.

Der Rebschnitt ist bei uns so gut wie beendet. Nur noch die Junganlagen müssen geschnitten werden. Wegen den teils doch sehr frostigen Temperaturen werden diese immer am Schluss geschnitten, um das junge Holz nicht durch Frost zu schädigen.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.